Der zweite Schuss

Sie müssen eingeloggt sein um dieses Video sehen zu können.

Die junge Irene von Heuhaus lernt auf einem Ball Georg von Romberg kennen und gerät so stark in den Bann des bestrickenden Weltmannes, dass sie über ihn ihren treuen Verehrer Franz von Gerlach, der sie liebt und heiraten möchte, vergisst und Romberg ihr Jawort gibt.


Doch ehe die offizielle Verlobungsfeier stattfindet, überrascht Franz den Rivalen bei einem Techtelmechtel mit Maria Schwanderer, der Tochter eines Weinstubenbesitzers, die Romberg anscheinen schon länger und recht intim zu kennen scheint.


Franz zwingt den Nebenbuhler durch sein Benehmen, ihn zum Duell zu fordern. Irene, die von dem bevorstehenden Zweikampf erfährt und sich verantwortlich glaubt, will Franz um jeden Preis davon abhalten. Der junge Mann verschweigt ihr taktvoll die wahre Ursache der Forderung und deutet nur an, dass eine andere Frau der Anlass zum Streit war. In ihrer Enttäuschung lässt Irene beide Männer fallen und sucht Vergessen in ihrer Kunst als Pianistin.


Beim Duell schießt Romberg daneben, während Gerlachzögert seinen Schuss abzugeben. Er will ihn sich aufbewahren bis zu einem späteren Augenblick, wo der Wert des Lebens dem zynischen, leichtsinnigen Gegner vielleicht kostbarer erscheinen mag.


Romberg geht mit Maria Schwanderer auf Reisen. Irene hat im Lauf der Zeit eine glänzende, künstlerische Karriere gemacht. Längst hat sie ihre Torheit von damals bereut und eingesehen, dass sie nur mit Franz glücklich werden kann.


Sie will sich wieder mit ihm treffen. Da kreuzt Romberg von neuem ihren Weg. Sie gewährt ihm eine Unterredung nach einem Konzert, aber nur, um eine alte Schuld ihres Vaters zu begleichen.


Franz der dazukommt, wartet keine Erklärung ab sondern eilt bitter enttäuscht davon. Als er erfährt, dass sein alter Rivale Maria geheiratet hat, hält er den Zeitpunkt für gekommen, den aufgehobenen zweiten Schuss abzugeben, um Irene für die vermeintliche Schmach zu rächen.


Doch als er Romberg und dessen Frau gegenübersteht sieht er, dass er einen anderen, geläuterten Menschen vor sich hat und bringt es nicht übers Herz, ihn kaltblütig zu ermorden. Nach langen Irrwegen findet er endlich zu Irene zurück, um mit ihr glücklich zu werden.

Links

Datei hochladen


Laden Sie jetzt eine passende Datei von Ihrem Computer hoch.
Hiermit bestätigen Sie, dass die von Ihnen hochgeladenen Dateien Ihnen gehören und Sie alle dafür nötigen Rechte besitzen. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchten Sie wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchten Sie Ihr Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Sie erhalten Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuchen Sie auf Ihrem mobilen Gerät (oder PC) und geben dort diesen Code ein: